• 100 %
    Transparent

  • Messbar
    erfolgreich

  • Steigerung
    des Umsatzes

Was gute Websitepflege mit SEO und SEA zu tun hat

Wir warten und pflegen Ihre Website.

Die eigene Website ist das Aushängeschild eines Unternehmens. Sie ist wie ein Schaufenster. Jeder, der an ihr vorbeiläuft, bleibt idealerweise etwas länger da und schaut sich die ein oder anderen Produkte an. Eine Website, die nicht ordentlich gepflegt ist, ist wie ein unordentliches Schaufenster. Würden Sie vor einem schmuddeligen Schaufenster stehen bleiben, durch das Sie vielleicht nicht einmal nach innen schauen können? Sicher nicht. Doch wieso sind Websitepflege und Website Wartung so wichtig? Und wer macht das am besten?
UX Webdesign als wichtiger Bestandteil der SEO München

Wieso sind Wartung und Pflege einer Website wichtig?

Wie erwähnt, können Sie Ihre Website vergleichen mit einem Schaufenster. Ist das ordentlich geputzt und sind die Produkte im Schaufenster ansprechend und gut angeordnet, kommen die Besucher fast wie von selbst. Sie treten ins Geschäft ein und wollen sich weiter informieren. Gibt es Schlieren an den Scheiben, liegen die Produkte unordentlich herum und wird dem Besucher gar nicht klar, was im Schaufenster eigentlich zu sehen ist, gehen sie weiter. Genauso verhält es sich mit Ihrer Website. Regelmäßiges Putzen, aufräumen und Ordnung halten ist Pflicht. Das wirkt sich schlussendlich nicht nur auf die Besucher der Seite aus, sondern auch auf Suchmaschinen. Diese wiederum wollen ihren Nutzern ein optimales Erlebnis bieten. Dafür zeigen sie nur Webseiten an, die auch relevant und interessant sind für den Suchenden. Würde eine Suchmaschine wie Google ständig ungepflegte Webseiten zeigen, wären die Suchenden rasch bei einer anderen Suchmaschine. Mit der richtigen Homepage Pflege sorgen Sie dafür, dass Ihre Website immer modern und auf dem neuesten Stand der Technik ist. Da es zeitaufwendig ist, eine Website ordentlich zu pflegen, können Sie die Website Betreuung auch auslagern. Dann sind SEO, SEA, CMS und Co kein Buch mehr mit sieben Siegeln für Sie.

SEO, SEA, CMS, Ads und Co – was soll das sein?

Unwiderruflich mit der Websitepflege verbunden, ist das Thema SEO. Gemeint ist Search Engine Optimization oder zu Deutsch: Suchmaschinenoptimierung. Eine gepflegte Website ist normalerweise optimiert für Suchmaschinen. Das heißt, dass Suchmaschinen sie finden, indexieren und anzeigen, wenn ein Nutzer nach einem bestimmten Begriff sucht. Zur Suchmaschinenoptimierung zählen unzählige Aspekte, die wir – als optimale Agentur dafür – natürlich kennen.

Doch SEO ist nicht das einzige. Auch für SEA spielt Websitepflege eine große Rolle. Darunter verstehen wir Search Engine Advertisment – zu Deutsch: Werbung in Suchmaschinen. Werbeanzeigen schalten Sie etwa über Google Ads. Doch nur weil Sie dafür zahlen, wird Ihre Website noch lange nicht ständig angezeigt. Erst wenn sie in einem gepflegten Zustand ist, steigen die Chancen in der Anzeigenliste von Google zu erscheinen. Als SEA Agentur aus München kennen wir natürlich alle Tricks und Kniffe, um das Ranking bei der Anzeigenwerbung zu verbessern.

Da viele Webseiten heute auf gängigen CMS wie WordPress, Joomla oder Typo 3 aufbauen, ist es wichtig diese Systeme umfänglich zu kennen. CMS steht für Content Management System – zu Deutsch: das Gerüst im Hintergrund, das dafür sorgt, wie Ihre Website im Vordergrund aussieht. Ein CMS erleichtert die SEO und die SEA Arbeit ungemein. Wir wären nicht das, was wir heute sind, wenn die WordPress Pflege, die Joomla und Typo 3 Pflege nicht zu unserem Kerngebiet zählen würde. Gute Websitepflege ist CMS-übergreifend.

Was gehört zur Wartung und Pflege Ihrer Website?

Die Liste, die gute Websitepflege ausmacht, ist lang. An dieser Stelle können wir gar nicht alles auflisten, was dazu gehört. Doch folgende Aspekte sind eine Auswahl der wichtigsten Faktoren:

An erster Stelle steht die Ladegeschwindigkeit einer Webseite. Fotos müssen eine kleine Datenmenge aufweisen. Skripte und Zugriffe auf externe Server müssen minimiert werden. Auch muss die Reihenfolge der zu ladenden Elemente angepasst werden. Idealerweise laden bestimmte Elemente schon vor und werden angezeigt, noch bevor die gesamte Seite geladen ist. Eine gute Websitepflege besteht also darin, dafür zu sorgen, dass eine Seite möglichst schnell lädt. Kein Nutzer wartet heutzutage, bis endlich die Information zu sehen ist, die er oder sie will. Dieselbe Information gibt es schlussendlich auch an anderer Stelle. Daher muss eine Seite sowohl auf einem Desktop PC als auch auf einem Mobilgerät schnell laden.

Weiterhin gehört zur Websitepflege die Optimierung einzelner Seiten. Das geschieht über den bewussten Einsatz von Schlagwörtern (Keywords), über die Strukturierung der Seite durch H1, H2 und H3 Überschriften. Eine optimierte Seite enthält zudem nicht nur Text, sondern auch Bilder, Fotos, Grafiken und idealerweise Videos. Websitepflege ist daher auch Contentpflege. Das heißt, dass Inhalte, die Sie bereitstellen wollen, auch entsprechend präsentiert werden.

Websitepflege geschieht jedoch auch außerhalb der eigenen Website. Backlinks sind dabei das Schlagwort. Das sind Links, die andere Seiten im Internet zu Ihrer Website setzen. Sie können dies aktiv beeinflussen, indem Sie mit potenziellen Linkgebern sprechen. Setzen Sie selbst Links auf externe Seiten und zeigen Sie so, dass auch Sie sich darum kümmern, gute Inhalte zu verknüpfen. Gleichermaßen müssen auch interne Links gesetzt werden. Websitepflege ist also auch Linkpflege. Suchmaschinen heißen es gut, wenn ein Internetauftritt in sich rund ist und dem Motto des Internets folgt: Vernetzung. Aber Vorsicht: minderwertige Backlinks sind nicht gut. Darunter verstehen Suchmaschinen Links von Linkfarmen oder Seiten, die qualitativ schlecht sind.

Websitepflege beinhaltet auch technische Aspekte wie die Integration von Schema Daten oder die richtige Benennung von URLs. Auch das richtige Layout einer Seite ist ein entscheidender Bestandteil. Websitepflege ist also etwas Allumfassendes. Da Suchmaschinen unzählige Faktoren ansetzen, um eine Website zu ranken, ist es nötig, immer am Ball zu bleiben. Das betrifft schlussendlich auch die gesamte Welt des Onlinemarketings. Denn nur Seiten, die nach den benannten Maßstäben optimiert sind, funktionieren auch für SEA und SEO gut. Wir, als SEA Google Ads Agentur, kennen die Thematik natürlich bis in alle Details.

Was Sie selbst tun können

Websitepflege kann im Prinzip jeder selbst machen. Es ist kein Problem, wenn Sie in Ihrem Unternehmen jemanden beschäftigen, der dafür Zeit hat. Dabei funktioniert es nicht, wenn diese Person das nur halbgar macht oder nur wenige Stunden zur Verfügung hat. Die rein technischen Aspekte guter Websitepflege lernt jeder mit der Zeit. Doch diese Zeit ist der entscheidende Faktor, denn Websitepflege braucht Zeit. Zum einen, weil gutes SEO und gutes SEA nicht von heute auf morgen funktionieren und zum anderen, weil sich ständig Dinge ändern. Was Sie aber selbst machen können, wenn Sie etwa uns als Agentur beauftragen für die Websitepflege ist:

  1. Strukturieren Sie sich selbst – welche Inhalte wollen Sie auf Ihrer Seite zeigen?
  2. Welche Probleme haben Ihre Kunden und wie lösen sie diese mit Ihren Produkten?
  3. Planen Sie neue Beiträge auf Ihrer Webseite zeitlich ein.
  4. Liefern Sie Themen für interessante Inhalte.
  5. Gibt es themenspezifische Begriffe, die im Zusammenhang mit Ihren Produkten/Leistungen wichtig sind? Dann erstellen Sie eine Liste damit.
  6. Überlegen Sie, welches Budget Sie in die Hand nehmen wollen für die Pflege.

Mit diesen Aspekten im Hinterkopf haben Sie die Basis geschaffen für Ihre Website. Sie scheinen im ersten Moment nichts mit dem Thema Pflege zu tun zu haben, doch seien Sie gewiss: Sie sind die absolute Grundlage. Wir können perfekt arbeiten und Ihre Website optimieren, wenn Sie diese Punkte geklärt und organisiert haben. Ob Sie nun eine Google Ads Agentur aus München suchen, jemanden, der Ihr WordPress in Schuss bringt oder Ihnen eine rundum Betreuung bietet – wir unterstützen Sie von A bis Z oder mittendrin.

Nehmen Sie am besten direkt Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich kostenfrei beraten.


Jetzt Möglichkeiten prüfen!

Kostenlos und unverbindlich

100 % zufriedene Kunden

© 2022 taismo